Menü Schließen

Letzte Änderungen: 14.06. 2022, AM

(Foto: M.Heinke)

Ein Ort der Erinnerung und Trauerbewältigung

In unserem Kirchspiel gibt es 22 Friedhöfe, jeder individuell und mit seiner eigenen Geschichte – genau wie die Verstorbenen. Jeder hat seine eigene Geschichte.

Daher spiegeln die Friedhöfe Vieles wider…
Sie sind ein Ort der aktiven Erinnerung der trauernden Angehörigen an die Verstorbenen und geliebten Menschen. Mitten im Alltagstrubel eines Ortes kann man hier Ruhe und Erholung finden. Und sie bieten die Möglichkeit der Begegnung und Kommunikation mit anderen Trauernden und Besuchern, egal wie alt und egal ob mit Worten oder Gesten.
Es ist ein Ort, das Gedenken an die Verstorbenen lebendig zu halten und ihnen nahe zu sein. Jedes Grab strahlt seine individuelle Erinnerung an die Verstorbenen aus.

Die Friedhofsträger der Friedhöfe im Kirchspiel Kohrener Land-Wyhratal sind die jeweiligen Kirchgemeinden.
Bei Fragen oder Anliegen stehen Ihnen folgenden Mitarbeiter gern zur Verfügung:

Bereich Frohburg Kohrener Land Prießnitz-Flößberg Schönau-Nenkersdorf Wyhratal
Friedhöfe Benndorf

Eschefeld

Frohburg

Greifenhain

Roda

Streitwald

 

Altmörbitz

Bocka

Gnandstein

Kohren-Sahlis

Neuhof

Rüdigsdorf

 

Elbisbach

Flößberg

Prießnitz

Trebishain

 

Nenkersdorf

Schönau

 

Bubendorf

Neukirchen

Wyhra

Zedtlitz

 

Ansprechpartner

 

Petra Rech
(LINK)

Matthias Heinke
(Link)

Andrea Mader
(LINK)
Andrea Mader
(LINK)
Margit Heinicke
(Link)
Steffi Bauer
(Link)

Jeder Friedhof hat seine eigene Friedhofsordnung sowie Friedhofsgebührenordungen .
Die Friedhöfe finanzieren sich über Gebühren, die gemäß geltender Friedhofsgebührenordungen vom Friedhofsträger eingezogen oder in Rechnung gestellt werden.

Die Friedhofsordnungen und Friedhofsgebührenordnungen der jeweiligen Friedhöfe können aktuell im jeweils zuständigen Pfarramt (Frohburg) oder Kirchgemeindebüro (Kohren-Sahlis, Prießnitz, Neukirchen) eingesehen werden