Menü Schließen

 

Hilfe für Flüchtende aus der Ukraine

Viele Menschen möchten in diesen Tagen den Flüchtenden helfen, nur wie ist meist die Frage. Hier haben wir Informationen für Sie zusammengestellt, wie und wo Sie helfen können. Bei Fragen können Sie sich auch an das Pfarramt oder die Kirchgemeindebüros wenden.

Gebet um Frieden

Allmächtiger und barmherziger Gott,                     

wir kommen zu dir mit unserem Entsetzen und unserer Trauer angesichts des Krieges in der Ukraine. Wir sehen die Angst und Not, das Leid und die Hilflosigkeit der Menschen. Erbarme dich über sie!

Herr, wir erschrecken vor der Realität und Gewalt des Bösen. Stärke unseren Glauben, dass du der Herr bist über Himmel und Erde. Stell dich dem Morden, der Lüge und Gewaltherrschaft entgegen. Gib den Politikern Mut und Entschlossenheit, Weisheit und Kraft, jetzt die richtigen Entscheidungen zu treffen und durchzusetzen.

Herr, wir denken an unsere Glaubensgeschwister in der Ukraine, aber auch in Russland. Im Glauben an dich, unseren Herrn, sind wir verbunden. Schenke ihnen, dass sie in dieser schlimmen Zeit Halt und Trost finden bei dir, und gib den Kirchen die rechten Worte zur rechten Zeit, die die Menschen erreichen und stärken.

Herr Jesus Christus, du bist unser Friede. Erfülle uns mit deinem Frieden. Und hilf uns, dass wir hier an unserem Ort und in unserem Lebenskreis deinen Frieden weitergeben.

Verleih uns Frieden gnädiglich, Herr Gott, zu unsern Zeiten.

Es ist doch ja kein andrer nicht, der für uns könnte streiten,denn du, unser Gott, alleine.

Amen.

 

 Wyhratal

Andacht – Ukraine Krieg und Friedensläuten Sonntag 18 Uhr – YouTube